Der Laden No. 16 in '111 Orte in Karlsruhe, die man gesehen haben muss'

Farben für alle Sinne

  • für den täglichen Gebrauch: Handytäschchen, Schlüsselmäppchen, Briefpapier, Gläser...

  • Schmuck: von Designern der Region und darüber hinaus...

  • Schmecken: Macarons von 'Daniel Rebert', eigenes BioTee Sortiment...

  • Riechen: Engelalm, Colours of Awakenung, RockSoaps, Farfalla, Flora Perpetua...

  • Sehen: Objekte, Kunst & Karten von Karlsruher Künstlern, Kerzen ...

  • Hören: Klangspiele, CD's von Sandie Wollasch, LIV, Kosho, Wollasch-Hautsch-Baldu, Mami und die PaperlaPapis, Playing for hope, Randi Tytingvag, Sophie Steinchen, Petite Rouge, Ira's World, enfants terrible, Mats Heilig, Jochen Seiterle, Arthur Braitsch, Matthias Hautsch, NoSugar, NoCream,...

Die Intention...

liegt darin, im Kreislauf des Lebens eine Plattform für die Freude an Schönem und Individuellem zu etablieren:

Vom Hersteller, der seine Leidenschaft lebt, über die Ladenbesitzerin, die mit Liebe Besonderes willkommen heisst, bis zum Kunden oder zum letztendlich Beschenkten, der das Außergewöhnliche schätzt.